veganes Laap – laotischer Hackfleischsalat mit Zitrone, Chili Minze und Koriander

vegane gnocchi mit radicchio und pilzen in cremiger sahnesauce - vegan campen mit vegane campingkueche - die website fuer vegan camping
Vegane Gnocchi mit Radicchio und gebratenen Pilzen
28/09/2019

Veganes Laab ist ein wunderbar exotischer Salat mit vielen frischen Kräutern und Gewürzen. Zudem ist er eine echte Proteinbombe, die bunte Abwechslung auf den Campingteller zaubert. Mit Reis serviert kann das vegane Laab aber zur handfesten Mahlzeit mutieren.

Mitgebracht haben wir diesen wundervollen asiatischen Salat aus Laos, wo wir im Winter längere Zeit zum Klettern waren. Das vegane Laab schmeckt wunderbar und es gibt in Laos eigentlich nicht nur in der veganen Version zu kaufen, sondern auch mit Hack- oder Hühnchenfleisch. Der Salat ist ziemlich einfach und besticht durch wenige, gut abgestimmte Komponenten. Chilis sorgen für ein bißchen Schärfe, Zitrone bringt Frische, Kräuter wie Minze und Koriander runden das Geschmackserlebnis ab. Die Basis bildet Räuchertofu – mir schmeckt das einfach besser, als das gekaufte Fertighack das man jetzt mittlerweile überall im Supermarkt kaufen kann – aber natürlich könnt Ihr auch dieses als Basis verwenden. Das schöne an dem Salat ist, dass er so leicht vorzubereiten ist und warm oder kalt schmeckt. Ob für die Wanderung, fürs Büro oder im Fitnessstudio – veganes Laab lässt sich wunderbar mitnehmen.

veganes laab - laotischer hackfleichsalat fuer Camping - vegan, schnell und lecker

Veganes Laab haben wir in Laos wirklich super oft gegessen und ich habe dort die Erfahrung gemacht, dass es auch auf Basis von Sojagranulat oder Pilzen hergestellt werden kann – beides ebenfalls leckere Varianten. Bei dem veganen Fleischersatz für veganes Laab könnt Ihr also wirklich nehmen, was die Vorratskiste hergibt, gerade vor Ort verfügbar ist oder worauf Ihr gerade Lust habt ;-).

veganes Laab – schnell und frisch auf dem Tisch in 15 Minuten

Das Rezept ist wie immer sehr einfach gehalten und Ihr könnt es Schritt für Schritt ganz einfach nachmachen. Auch bei der Zutatenliste habe ich mich bemüht alles sehr einfach zu halten. Da ich in Laos überhaupt nicht selbst gekocht habe, musste ich das Rezept aus dem Kopf nachkochen – und nach mehreren Anläufen, ist es ganz gut gelungen – zumindest hat mein größter Kritiker und Lieblingsmensch das Gericht letztendlich freigegeben 😉 und als sehr gut befunden. Deshalb teile ich es jetzt hier mit Euch. Und es geht wirklich sehr schnell – circa 15 Minuten solltet Ihr für die Zubereitung einplanen.

Aber nun genug gequatscht. Hier kommt das Rezept für mein

veganes Laab – laotischer Hackfleischsalat mit Chili, Zitrone und Minze

veganes laab - laotischer hackfleichsalat in vegan - schnelles veganes Campinggericht

veganes Laab

Denise
laotischer veganer Hackfleischsalat mit Chili, Zitrone und Minze
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit, Salat
Land & Region asiatisch, laotisch
Portionen 2 Personen

Equipment

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Schüssel

Zutaten
  

  • 250 Gramm Räuchertofu mit der Gabel zerdrückt und zerkrümelt
  • 250 Gramm Naturtofu (oder veganes Hackfleisch) mit der Gabel zerdrückt und zerkrümelt
  • 2-3 Stangen Lauchzwiebel in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Stück Knoblauchzehen in sehr dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Stück Chili in sehr dünne Scheiben geschnitten
  • 150 Gramm Koriander fein gehackt
  • 50 Gramm Minze fein gehackt
  • 3 EL Pflanzenöl zum Braten
  • 1 TL Cayenne-Pfeffer oder nach Belieben
  • 1 EL vegane Fischsauce
  • 2 Stück Zitrone Saft der Zitrone auspressen
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Rohrzucker
  • 1 TL Rauchpaprika
  • 1 TL Majoran getrocknet
  • 1 TL Agavensirup optional

Anleitungen
 

  • Öl in Pfanne erhitzen
  • zerbröselten Tofu hinzufügen und kross anbraten – mit Gewüzen Kreuzkümmel, Paprika und Majoran würzen – der Tofu ist fertig, wenn er etwas kross gebraten und goldbraun ist
  • in der Zwischenzeit Zwiebel, Knoblauch, Chili und frische Kräuter schneiden und hacken
  • veganes Hackfleisch aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel geben
  • mit frischen Komponenten (Zwiebel, Knoblauch, Chili, Kräuter) mixen
  • Mit veganer Fischsauce, etwas Sojasauce und frischem Zitronensaft abschmecken
  • veganes Laab sofort genießen oder mit Reis servieren
Keyword asiatischer Salat vegan, laotischer Hackfleischsalat vegan, veganes Laab
veganes laab - laotischer hackfleischsalat in vegan - fuer camper von campern

Tipps und weitere Rezepte

Bei Bedarf könnt Ihr dieses vegane Sandwich mit Reis zu einem wirklich runden Hauptgericht machen, das sehr schnell zubereitet ist und satt macht. Wir haben diese Kombination in Laos sehr oft gegessen und besonders an heißen Tagen, schmeckt der Salat wunderbar 

Noch mehr Lust auf Salat? Dann probiere doch mal dieses mit Sommersalat mit Aprikosen  diesen exotischen Kichererbsensalat oder meinen Pastasalat mit rote Beete.

Ich hoffe es schmeckt Euch!

Wie immer freue ich mich sehr über Eure Anregungen und Euer Feedback. Besucht mich auch gerne auf Social Media.

Liebe Grüße

Eure Denise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.