Ueber mich

Vegane Campingküche – Wer steckt dahinter?

ueber mich: vegane campingkuche wer steckt dahinter

Foto Markus Hirner

Gestatten, mein Name ist Denise. Meine Leidenschaft für die vegane Küche habe ich 2014 entdeckt. Davor habe ich schon einige Jahre vegetarisch gelebt. Doch die Leidenschaft für die vegane Ernährungs- und Lebensweise hat mich nicht mehr losgelassen. Deshalb entschied ich mich 2017 eine Ausbildung in diesem Bereich zu absolvieren, um mein Können zu verbessern und zu erfahren, wie man sich richtig vegan ernährt. Das Plant Based Institute bietet als einziges Institute in Deutschland eine professionelle, sechsmonatige Ausbildung an, die hohe vegane Kochkunst mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Ernährungslehre verbindet. Ich hatte das Privileg, dass ich 2018 als eine von vielen Bewerber/innen für diese Ausbildung zugelassen wurde. Nach bestandener Abschlussprüfung darf ich mich seit September 2018 nun „vegan Chef & Nutritionist“ nennen – worauf ich sehr stolz bin.

Meine zweite Leidenschaft ist das Outdoor-Leben. Gemeinsam mit meinem omni-Mann und zwei Hunden zieht es mich fast jede frei Minute in die Natur, um meinen Lieblingssportarten Klettern, Bouldern, Laufen oder Longboarden nachzugehen. In unserem VW-Bus haben wir alles, was wir für kurze und lange Campingtouren brauchen. Und in der kleinen und gemütlichen Busküche bruzzle und backe ich noch lieber als in meiner großen Küche zuhause. Ab und an genieße ich auch die Vorzüge eines Wohnmobils – und kann mich aufgrund des Platzes und weiterer Möglichkeiten beim Kochen- und Backen so richtig austoben.

 

Als ich das erste Mal in veganen Campingurlaub fuhr, war das allerdings eine Herausforderung. Als „Frisch-Veganer“ wusste ich weder, welche Produkte ich mitnehmen soll, noch ob und wo ich vegane Lebensmittel außerhalb meines Wohnbereiches kaufen kann. Außerdem hatte ich keine Ahnung, ob ich die leckeren Kochbuchgerichte auch auf dem Campingkocher hinbekomme. In den Weiten des Internets konnte ich keinen veganen Food Blog finden, der auf die speziellen Bedürfnisse von Campern eingeht. Denn egal, ob Zelt, Van oder Wohnmobil: In der Regel hat man wenig Stauraum, wenig Koch- und Arbeitsfläche und noch weniger Equipment, um Schmackhaftes auf den Teller zu bringen. Wer noch mehr über mich erfahren möchte, dem empfehle ich das Interview mit mir auf dem Reiseblog „Whale of a Time“

Vegane Campingküche: Für wen?

Diese Seite richtet sich deshalb an Leute, die gerne draußen unterwegs sind und nicht auf gesunde und leckere Pflanzenkost verzichten möchten – ohne den ganzen Tag am Herd zu stehen. Natürlich sind auch Vegetarier und Gemischt-Köstler auf diesem Blog willkommen. Da ich auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung achte, dürften viele Gerichte auch für Outdoor-Sportler oder Camper, die nicht vegan leben, interessant sein.

Ob Kocher, Grill oder Herdplatte – auf meine Blog findet Ihr vegane Camping-Rezepte, die sich schnell und einfach zubereiten lassen. Unten in der Galerie findet Ihr eine kleine Auswahl. Alle Rezepte könnt Ihr natürlich auch zuhause nachkochen. Gerade für all diejenigen, die in ihrem Appartement nicht mit einer riesigen Küche gesegnet sind, werden hier fündig. Der Übersichtlichkeit halber, habe ich in jedem Artikel  aufgeführt, welche Utensilien und wie viel Vorbereitungszeit man benötigt  – so ist auf einen Blick ersichtlich, ob das Rezept zu aufwendig ist oder ins Programm passt. Auf der Index-Seite vegane Camping-Rezepte von A bis Z findet Ihr außerdem alle Campingrezpte alphabetisch geordnet.

 

Das kommt bei mir auf den Campingteller

Ich hoffe, Ihr findet das ein oder andere leckere Mahl:

 

Lasst es Euch schmecken und genießt das Outdoor-Leben.

vegan campen, vegan outdoor, vegane-campingkueche.de, vegane camping kueche

Foto: stamedia

Liebe Grüße

Denise

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.