Kokosnuss-Kakao aus 3 Zutaten

Mairueben-Carpaccio mit Brombeeren - vegane Rohkost
Mairüben-Carpaccio mit Brombeeren
09/06/2018
Tomaten-Lauch-Quiche aus dem Omnia-Backofen
Tomaten-Lauch-Quiche aus dem Omnia-Backofen
14/07/2018

Hallo Ihr Lieben, hier stelle ich Euch mein neues Lieblingsgetränk vor – roh-veganen Kakao aus Kokosnusswasser. Schmeckt lecker nach Kakao und ist viel gesünder und auch kalorienärmer als (Pflanzen-)Milch-Kakao. Probiert es aus – aber vorsichtig! Dieser Kakao kann süchtig machen 😉 

Der Clou an dem Rezept ist, wie oben schon angekündigt, dass der Kokosnuss-Kakao aus lediglich drei Zutaten besteht. Um ihn zuzubereiten braucht ihr qualitativ hochwertige Zutaten (am besten in Rohkost-Qualität), einen Mixer und lediglich 1 bis 2 Minuten Zeit.

Kokosnuss-Kakao

Die Hauptzutat ist Kokosnusswasser dass sehr viele gesunde Nährstoffe beinhaltet und sogar isotonisch wirkt. Durch den Kakao schmeckt das Kokosnusswasser aber wenig vor. Der Kakao und die enthaltenen Datteln versorgen den Körper mit Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralien (Zink, Kalizum, Magnesium und Kalium) – ein perfektes After-Workout-Getränk, also 😉 Aber man darf ihn auch gerne auf der Sonnenliege beim Nichtstun schlürfen – den Kokosnusswasser hat kaum Kalorien – weshalb man ihn ruhig öfter und ohne schlechtes Gewissen schlürfen darf.

kokosnuss-kakao roh-vegan

Dauer und Equipment

Vorbereitungszeit: 0 Minuten

Zubereitungszeit: 1 Minute

Werkzeug: Löffel, (Hochleistungs-)Mixer

 

Zutaten für 1 Person (=1 Glas) roh-veganer Kokosnuss-Kakao

  • 250 ml gekühltes Kokosnusswasser
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 bis 2 Datteln
  • optional 1 Prise Vanillepulver

 

Kokosnuss-Kakao aus Kokoswasser und Roh-Kakaopulver

Zubereitung des Kokosnuss-Kakaos

  1. Alle Zutaten zusammen im Mixer kurz auf höchster Stufe vermischen und optional mit Eiswürfeln im Glas servieren und genießen.

 

Lasst es Euch schmecken 🙂

Liebe Grüße

Denise

2 Comments

  1. JU sagt:

    eine tolle und sehr schöne seite!
    danke für die vielen rezepte mit den überragenden bildern dazu, man kriegt direkt lust aufs pure leben!
    ju

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.